Lebe die Wildnis – Survival Knife

Das LEBE DIE WILDNIS – Survival Knife wurde zusammen mit der Messerschmiede MT-Cutting Tools entwickelt und wird in Handarbeit in Pirmasens in Deutschland hergestellt.

Dieses Messer wird den Anforderungen in der Wildnis gerecht. Der ergonomische Griff passt sich sehr gut der Hand an und lässt sich auch im nassen Zustand oder auch mit Handschuhen noch sicher halten. Die tiefe Fingermulde verhindert das Abrutschen der Hand. Die durchgehende Klinge besteht aus einem robusten O1 Carbon-Stahl, der perfekt für die harten Einsätze im Survival Bereich geeignet ist. Er ist sehr lange schnitthaltig und kann leicht nachgeschärft werden. Die Kydex-Scheide ermöglicht den sicheren Transport des Messers. Es hat einen festen Sitz, lässt sich aber leicht herausziehen um schnell zum Einsatz zu kommen.

Der Skandischliff mit einer zusätzlichen Schneidfase beißt sich richtig ins Holz. Sowohl grobe Arbeiten wie Batoning, als auch feinere Schnitzarbeiten wie beim Feuerbohren, aber auch das Ausnehmen eines Fisches sind damit möglich. Das macht das Survival Knife zu einem starken Begleiter in allen Situationen in der Wildnis.

Technische Daten (Standard Version):

  • Durchgehende Klinge aus O1 Carbon Stahl (100 Mn Cr W 4, 61 HRC, nicht rostfrei), kalt brüniert
  • Micarta Griffschalen (einfarbig)
  • Gesamtlänge 225 mm, Klingenlänge 115 mm, Klingenstärke 4,0 mm, Griffdicke 19 mm
  • Schlaghammer am Griffende zum zertrümmern von Glasscheiben, Nüssen etc.
  • Gewicht des Messers 230 g, inkl. Scheide 300 g
  • Kydexscheide
  • Rillen auf dem Klingenrücken
  • verschiedene Ausführungen verfügbar

Preis: ab 179,-  statt 199,-

Survival Knife Konfigurator

Lieferzeit

Das Lebe die Wildnis Survival Knife entsteht in Handarbeit bei MT-Cutting Tools in Pirmasens in Deutschland. Die Prduktionszeit kann bis zu 12 Wochen betragen. In der Regel liegt sie jedoch bei maximal 4 Wochen. Wir informieren dich, sobald mit der Produktion deines Messers begonnen wird.

Abweichungen

Da es sich um echte Handarbeit handelt, muss mit leichten Abweichungen des gekauften Produkts von den Verkaufsbildern gerechnet werden.