GESCHENK­GUTSCHEIN
AKTUELL BLEIBEN
­

About lebdiwidi

This author has not yet filled in any details.
So far lebdiwidi has created 21 blog entries.

Survivalkit

Planst Du einen längeren Aufenthalt in der Wildnis, solltest Du dir für den Notfall immer ein Survivalkit mitführen. Das sollte u.a. Dinge wie Streichhölzer, trockenen Zunder, Angelhaken, Angelschnur, Fallschirmschnur, Signalspiegel, eine kleine Taschenlampe und eine Notfallanweisung enthalten. Dabei sollte es nicht zu groß ausfallen. Denn es sollte immer in der Jacken- oder Hosentasche mitgeführt werden, damit […]

Fischspeer

In der Wildnis ist dein Messer das wichtigste Werkzeug. Aus diesem Grund solltest Du mit ihm auch nicht auf Jagd gehen, da es dadurch kaputt oder verloren gehen könnte. Nutze es stattdessen dazu, dir eine Jagdwaffe herzustellen. Ein 4-Zack Fischspeer beispielsweise, lässt sich leicht improvisieren und erhöht durch seine 4 Speerspitzen die Trefferquote bei der […]

Survival-Armband

Das Paracord Survival-Armband hat man immer dabei, da man es am Handgelenk trägt. Somit hat man immer ein paar Meter Schnur bei sich, um bei Bedarf damit improvisieren zu können. Der Kern der Paracord (Fallschirmleine) besteht aus 7 Einzelsträngen. Damit kann man Fallen stellen und aneinander gebunden kann daraus eine Angelschnur mit knapp 14m Länge […]

Schneller Kälteschutz

Sollte es aufgrund von Zeit- oder Materialmangel einmal nicht möglich sein sich einen schützenden Unterschlupf zu bauen, so hat man die Möglichkeit seine Kleidung zusätzlich zu isolieren. Dazu nimmt man möglichst viel trockenes Laub oder Gras und stopft es sich unter Jacke und Hose.

Die Ärmel und vor allem die Rückseite der Kleidung dürfen dabei auf […]

Poncho Isomatte

Wer in Besitz eines Bundeswehr-Ponchos ist und diesen nicht als Dach für seinen Unterschlupf benötigt, kann sich damit eine Isomatte improvisieren, um sich vor der Bodenkälte zu schützen und bequem zu liegen.

Dazu muss der Poncho der Länge nach zugeknöpft und die Kapuze abgebunden werden. Das eine Ende muss nun mit einer Schnur verschlossen werden. Somit […]

Einfache Feuerarten zum Kochen

Wer kennt es nicht, man kocht sich gerade einen leckeren Fichtennadeltee in seinem Kochbecher auf dem Feuer und dann bricht plötzlich das brennende Holz zusammen, der Becher kippt um und das wertvolle Wasser ist weg. Man muss sich nicht immer einen komplizierten Dreibein oder einen Grillrost improvisieren um sicher kochen zu können. Dieses Problem lässt […]

Regenwasser sammeln

Um Regenwasser zu sammeln, wickelt man einfach ein Seil oder den Schnürsenkel um einen Baum mit einer möglichst glatten Rinde und lässt ein Ende in einen Behälter wie einen Becher oder eine Flasche hängen. Der Baum fängt mit seinen Blättern und Ästen den Regen auf, dieser läuft den Stamm hinunter wo es von dem Seil […]

Wasser abkochen in PET-Flasche

Müll findet man leider überall. Befindet man sich in einer Notsituation kann er einem allerdings das Leben retten! Eine einfache PET Plastik Flasche kann sehr gut zum Abkochen von gesammelten Wasser verwendet werden. Dazu muss die volle Flasche einfach in die heiße Glut des Lagerfeuers getsellt werden. Die Hitze der Glut wird durch das Plastik […]

Wasser – Indikatoren und Gewinnung

Wasser-Indikatoren

Nicht immer kann Wasser bequem und mühelos aus einer Quelle oder einem Bach entnommen werden. In diesen Fällen muss man auf das Wasser aus seiner Umgebung zurückgreifen. Nämlich das direkt aus dem Boden. Um zu wissen wo sich genug Wasser befindet um es zu sammeln, muss man genau auf seine Umgebung achten. Enthält die Erde besonders […]

Birkenrinde als Zunder

Die Rinde der Birke enthält ätherische Öle. Deshalb ist sie als Zunder sehr gut geeignet und auch im feuchten Zustand entzündbar. Trenne hierzu ein großes Stück Rinde des Stammes ab und schabe mit dem Messer im 90° Winkel quer zu Wuchsrichtung, den kleinen schwarzen-grauen Streifen entlang. Dabei entstehen kleine feine Löckchen, die sehr gut anbrennen. Nutze […]